Über FishReg

FishReg.net soll ein praktisches, einfaches und kostengünstiges Werkzeug sein um Fänge von Gästen an das norwegische Fischerei-Direktorat zu übermitteln.

Derzeit bietet es drei Arten der Fangerfassung:

Die Oberflächen sind in verschiedenen Sprachen verfügbar. fishreg-web auf Deutsch, Englisch und Norwegisch und fishreg-app/fishreg-terminal auf Deutsch, Englisch, Norwegisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Tschechisch, Polnisch, Russisch und Litauisch.
Übersetzungen in andere Sprachen wurden zumeist mit automatisierten Methoden vorgenommen und durch manuelle Übersetzungen ergänzt (vor allem Fischspezies).

Weitere Funktionen

Der Funktionalität wurde Priorität gegenüber dem Design gegeben.

Ablauf der Erfassung, Verarbeitung und des Sendens

Die erfassten Fänge werden zunächst auf den Servern von FishReg gespeichtert. Erst nach Ende des Aufenthalts eines Gastes werden die Ausfahrten in einem zusammengefassten Bericht an das Fischerei-Direktorat übermittelt.

Geringst möglicher Arbeitsaufwand

Um Ihren Aufwand so gering wie möglich zu halten, ist es möglich eine Liste mit 500 Codes zu generieren.
Jeder dieser Codes kann von einem Gast verwendet werden, um den Zeitraum seines Aufenthaltes selber anzugeben und Fänge zu erfassen.
Gepaart mit der Funktion Berichte nach dem Aufenthalt automatisch zu senden, reduziert sich der Arbeitsaufwand auf ein Minimum.

Die Oberfläche für den Betrieb

Die Oberfläche für den Betrieb bietet die Verwaltung von: Aufenthalten, Berichten, Booten, einem Adressbuch, Zoll Bescheinigungen und Jahres- sowie Quartalsberichten über gesendete Berichte.

Sie sollten einen Blick auf das Demonstrationssystem werfen: https://demo.fishreg.net.

Es sind nur wenige Informationen notwendig um Berichte an das Fischerei-Direktorat zu senden. Wenn Sie wollen, können Sie dabei ihre Kunden vollständig anonym behandeln.

Aufenthalte verwalten

Code-Liste generieren

Um sich noch mehr Arbeit zu ersparen können Sie eine Liste von Codes generieren.
Wenn ein Gast einen Code der Liste angibt, so wählt der den Zeitraum seines Aufenthaltes selber.
In Kombination mit der Option des automatischen Versands von Berichten reduziert dies ihren Arbeitsaufwand auf ein Minimum

Ausfahrten bearbeiten

Bericht senden

Belege erstellen


Beispiel Beleg

Kunden im Adressbuch verwalten (optional)

Viele weitere Optionen stehen zur Verfügung (Belege für den Betrieb, Im- und Export von Aufenthalten über Excel Dateien, Benutzerverwaltung, Kunden Gruppen, Suche nach Kunden/Gruppen, etc.)

Die Web App für Gäste

Gäste können ihre eigenen mobilen Endgeräte (Smartphones, Tablets, Laptops, etc.) verwenden um ihre Fänge zu erfassen. Dazu benötigen Sie lediglich einen Browser, sowie eine Internetverbindung.

Ein Gast erhält einen einzigartigen Code durch den Betrieb. Wenn der Gast mit seinem Browser https://fishreg.net besucht, kann er diesen Code dort eingeben um sich anzumelden. Es werden keine persönlichen Daten des Kunden abgefragt, ausgelesen oder gespeichert!

Nach erfolgreichem Login, erwartet den Gast eine einfache Seite um den Fang des aktuellen Tages einzugeben. Es gibt eine Seite pro Tag. Es muss lediglich ein Knopf betätigt, um die Zahl der gefangenen Fische zu erhöhen oder zu verringern.

Um Ihren Gästen den Einstieg in die Fangerfassung mit Fischreg zu vereinfachen finden Sie hier eine Liste an Anleitungen, welche Sie in ausgedruckter Form Ihren Gästen übergeben können:
FishReg Anleitung für Gäste (Deutsch)
FishReg Anleitung für Gäste (Englisch)
FishReg Anleitung für Gäste (Polnisch)
FishReg Anleitung für Gäste (Tschechisch)
FishReg Anleitung für Gäste (Russisch)
FishReg Anleitung für Gäste (Litauisch)
FishReg Anleitung für Gäste (Deutsch), zur Verwendung mit Code Liste
FishReg Anleitung für Gäste (Englisch), zur Verwendung mit Code Liste
FishReg Anleitung für Gäste (Polnisch), zur Verwendung mit Code Liste
FishReg Anleitung für Gäste (Tschechisch), zur Verwendung mit Code Liste
FishReg Anleitung für Gäste (Russian), zur Verwendung mit Code Liste
FishReg Anleitung für Gäste (Litauisch), zur Verwendung mit Code Liste
Wenn Sie sich für FishReg entschieden und registriert haben dürfen Sie diese Anleitungen kopieren, drucken und anpassen solang Sie im direkten Zusammenhang mit FishReg verwendet werden.

Anmeldung mit Code

Erstellen des Aufenthaltes

Wenn der Gast einen Code aus der Code-Liste erhalten hat, so muss er den Zeitraum seines Aufenhaltes selber festlegen.

Bootsauswahl (wenn mehr als ein Boot für den Aufenthalt gebucht wurde)

Fangerfassung

Die Terminal App

Damit Kunden auch ohne eigenes Endgerät ihre Fänge erfassen können, kann ihnen ein zentrales System zu Verfügung gestellt werden. Dieses System kann ein Tablet, ein PC, Mac oder ein Laptop sein.

Das System präsentiert dem Gast eine Bootsauswahl. Anschließend folgt eine Oberfläche, welche der Web App stark ähnelt. Es kann der Fang des Tages eingesehen werden sowie die Fänge der vergangenen Tage.

Bootsauswahl

Fangerfassung


Impressum Datenschutzerklärung Cookies und im Browser gespeicherte Informationen

Preise für FishReg

Die Kosten belaufen sich auf 100€ pro Kalendarjahr und zuzüglich 5€ pro Boot pro Kalenderjahr. Ein Betrieb mit 2 Booten zahlt somit 110€ pro Kalenderjahr, ein Betrieb mit 10 Booten 150€ pro Kalenderjahr. Der Preis versteht sich exkl. Mehrwertsteuer (diese wird auf der Rechnung ausgewiesen).

Die Anzahl der zu bezahlenden Boote sollte als Mittelwert über regelmäßig vermietete Boote gesehen werden. Sie müssen nicht für Ersatzboote zahlen. Wenn Sie regelmäßig 10 Boote vermieten und 2 als Ersatz halten, so sind 10 Boote zu berechnen.

Wenn Sie im Verlauf eines Jahres ein zusätzliches Boot anschaffen, dann müssen Sie es erst im Folgejahr berechnen.

Eine detaillierte Beschreibung finden Sie in den allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wenn Sie Interesse haben FishReg.net zu benutzen oder Fragen haben, dürfen Sie mich (Andreas Niemann) gerne persönlich kontaktieren. Schreiben Sie hierzu eine E-Mail an a.niemann@olsitec.de oder rufen Sie mich unter +49 157 525 100 21 an.

Sie können ebenfalls einen Blick auf das Demonstrationssystem werfen: https://demo.fishreg.net.

Optionale Dienstleistungen

Die Dokumentation für FishReg soll einen schnellen und einfachen Einstieg ermöglichen.
Sollten Sie Fragen zum Umgang mit FishReg haben die sich nicht oder nicht offensichtlich mit Hilfe der Dokumentation beantworten lassen, so helfe ich natürlich gerne, auch mit dem Ziel die Dokumentation so weit wie möglich zu optimieren.
Ich bitte jedoch um Verständnis, dass ich mir nicht beliebig viel Zeit für jeden einzelnen Kunden nehmen kann. Ein erweiterter Support ist daher im oben genannten Preis nicht enthalten.

Für eine Hilfestellung bei komplexeren Themen, wie z.B. der Einrichtung eines Tablets für FishReg-Terminal oder Hilfestellung bezüglich des Im- und Exportes von Aufenthalten via Excel Dateien, kann ich gerne ein individuelles Angebot unterbreiten.
Gerne biete ich Ihnen auch weitere Dienstleistungen rund um IT, Internet und Technik an.
Bei Interesse können Sie mich per E-Mail unter a.niemann@olsitec.de oder telefonisch unter +49 157 52510021 erreichen.

FishReg Anmeldung

Füllen Sie folgendes Formular aus. Sie erhalten daraufhin eine E-Mail mit einem Link. Wenn Sie diesem folgen, können Sie die Registrierung abschließen.

Mit Abschluss der Registrierung erhalten Sie eine Rechnung mit Zahlungsinformationen. Die Funktion Berichte an das Fischerei-Direktorat zu senden wird nach erfolgter Zahlung aktiviert.
Alle anderen Funktionen stehen Ihnen auch vorher zur Verfügung.

Ein Vertrag kommt erst mit Zahlungseingang zustande und wird für das laufende Jahr geschlossen. Er verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, sofern er nicht mit einer Frist von einem Monat zum Jahresende gekündigt wird.
Zahlungseingänge für Neuverträge, die beginnen, nachdem die übliche Saison der norwegischen Touristenfischerei endet (nach dem ersten November), werden für das Folgejahr gerechnet.

allgemeine Geschäftsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Cookies und im Browser gespeicherte Informationen.

Vollständige Dokumentation

Die vollständige Dokumentation entsteht hier: https://fishreg.net/dokuwiki

Einführung

Dieses System stellt Ihnen alle notwendigen Funktionen zur Verfügung, um Daten aus von Kunden ausgefüllten Fangberichten an das Fischerei-Direktorat zu senden. Zusätzlichkönnen Sie auch von Kunden eingetragene Daten verwalten.

ToDo Liste für neue Benutzer:

Ausgefüllte Fangberichte

Um einen ausgefüllten Fangbericht eingeben und senden zu können, folgen Sie diesen Schritten:

Fangerfassung durch Kunden

Damit Ihre Kunden ihre Fänge selber erfassen können, folgend Sie diesen Schritten:

Fangerfassung durch den Kunden an einem Camp-eigenen Terminal

Um Kunden die Fangerfassung auch ohne ihre eigenen mobilen Endgeräte zu ermöglichen, werden Sie ein Terminal dafür einrichten können. Das Terminal ist eine vereinfachte Version der Vermieter-Schnittstelle.

Ein Kunde wählt sein Boot aus einer Liste und dann kann daraufhin seine Fänge erfassen.

Erstellung von Zollbelegen

Impressum Datenschutzerklärung Cookies und im Browser gespeicherte Informationen

Letzte Veränderungen

Derzetige Entwicklungen

Geplante Entwicklungen

Anfrage bezüglich neuer Funktionen

Ich bin offen für Vorschläge bezüglich neuer Funktionen, wenn Sie eine bestimmte Funktion wünschen, so schreiben Sie eine E-Mail an info @ fishreg.net

Impressum Datenschutzerklärung Cookies und im Browser gespeicherte Informationen

Registrierung abschließen

Um die Registrierung abzuschließen, muss ein Benutzer angelegt werden.

Das Versenden von Fangberichten an das Fischerei-Direktorat wird erst nach Zahlungseingang freigeschaltet.
Nach erfolgter Zahlung, mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung, kommt der Vertrag zustande.

Impressum Datenschutzerklärung Cookies und im Browser gespeicherte Informationen